Elegant und modern: Das Glasvordach

Written by Team BlankeFenster. Posted in Uncategorized

GlasvordachDer Eingangsbereich des Hauses ist gleichzeitig sein Aushängeschild: Noch bevor das Gebäude betreten wird, sorgt der Eingang für einen ersten repräsentativen Eindruck. Kein Wunder also, dass viele Hausbesitzer großen Wert darauf legen, einen attraktiven Eingangsbereich vorweisen zu können. Besonders ansprechend ist das Glasvordach, das außerdem als Regenschutz fungieren kann und sowohl Besucher als auch die Haustür selbst vor Nässe schützt.

Elegant und modern: So ansprechend ist ein Vordach aus Glas

Wer schon einmal im Regen vor einer verschlossenen Haustür verzweifelt nach seinem Schlüssel gekramt oder darauf gewartet hat, dass der Hausbewohner endlich öffnet, der weiß, wie wichtig ein Vordach sein kann. Immerhin gibt es in Deutschland abhängig vom Wohnort statistisch gesehen jedes Jahr zwischen 160 und 260 Regentagen. Nicht nur Sie und Ihre Gäste profitieren von einem Vordach; auch Ihre Haustür bleibt Ihnen unter Umständen länger erhalten, denn sie bleibt vor Nässe geschützt. Bei Holztüren kann sich die Lebensdauer so deutlich verlängern, denn ein Aufweichen des Materials wird verhindert – metallene Teile dagegen bleiben von Rost und Porösität verschont. Entscheiden Sie sich für ein Glasvordach, tragen Sie zudem zu einer modernen und zugleich eleganten Optik Ihres Eingangsbereichs bei. Möchten Sie ein Glasvordach installieren, gilt es allerdings, einige Punkte zu beachten.

So finden Sie das richtige Vordach für Ihren Eingangsbereich

Auf dem Markt sind viele verschiedene Vordächer erhältlich, die so vielfältig sind wie die Häuser selbst. Auf der Suche nach dem passenden Modell für Ihre Bedürfnisse sollten Sie nicht nur Ihren persönlichen Geschmack beachten, sondern in erster Linie auch die Bauart und das Alter des Gebäudes. Besonders bei alten Bauwerken ist es oftmals schwierig, ein Glasvordach zu finden, das der Optik des Hauses entspricht und sich nahtlos in dieselbe integriert. Vorsicht gilt bei allen Gebäuden, die unter Denkmalschutz stehen: Hier benötigen Sie eine Genehmigung, um ein Vordach anzubauen. Ein Architekt kann Ihnen helfen, das passende Vordach für Ihr Haus zu bestimmen.

Robust und elegant zugleich: Glasvordächer montieren und warten

Entscheiden Sie sich, ein Vordach aus Glas installieren zu wollen, sollten Sie dies einem Profi überlassen. Eine fachmännische Montage ist essenziell, um einen eventuellen Einsturz und damit verbundene Verletzungen zu vermeiden. Außerdem kann ein Profi auf die Traglast der Vorrichtung achten: Diese sollte mindestens 75kg pro Quadratmeter betragen. Die meisten Glasvordächer verfügen über eine Schutzschicht, die das Material vor Schäden durch Nässe und mehr bewahren soll. Dennoch raten Experten zu einer zusätzlichen Lotusversiegelung. Auch hier gilt: Sind Sie sich unsicher, wie Sie Ihr Vordach reinigen und warten sollen, steht Ihnen Ihr Fensterprofi mit Rat und Tat zur Seite.

Fenster Rechner

Taschenrechner und Sparschwein

Fensterpreisrechner