Bei der INTERGASTRA 2016 ist Sonnenschutz ein großes Thema

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Moderne Markisen

Moderne Markisen

Eine sehr beliebte Messe möchte noch mehr an Attraktivität dazu gewinnen. Daher setzt die INTERGASTRA 2016 auf eine besondere Innovation – auf den Bereich BBQ & Outdoor Village. Diese Open-Air-Location wird hierbei im Rothauspark in etwa 500 Quadratmeter umfassen. Das ist alles andere als ein kleines Karree – wie der Berliner sagen würde. Die imposante Größe kommt ja auch nicht von ungefähr. Dieser Outdoor-Bereich soll nämlich ein Messe-Highlight sein! Unter absolut realen Bedingungen sollen hier schließlich verschiedener hochwertiger, moderner Sonnenschutz sowie andere Maßnahmen gegen Wind und Wetter den Messebesuchern auf imposante Art und Weise vor Augen geführt werden. Umso besser kann man dadurch auch für sich sehen, welcher Sonnenschutz oder was für eine andere Wetterschutzmaßnahme im öffentlichen Bereich oder für das eigene Haus genau die Richtige ist.

Ganzjähriger Nutzen von Sonnenschutz soll vor Augen geführt werden

Die Ausrichter der in Stuttgart stattfindenden Messe INTERGASTRA 2016 suchten nach einer optimalen Verbindung zwischen den Hallen 5 und 6 auf dem Messegelände. Hieraus entsprang die geniale Idee des Bereiches BBQ und Outdoor-Village im Rothauspark. Die Besucher der Messe können hierdurch augenscheinlich sehen, dass Beschattungen wie Markisen, Vordächer und anderweitiger Wetterschutz auch ganzjährig überaus sinnvoll zum Einsatz kommen können – und daher eine sich überaus lohnende Investition darstellt. Bei dem jetzigen stetigen Wandel des Klimas zeigt sich über das ganze Jahr gesehen daher deren Nutzen noch umso deutlicher. Natürlich sollen primär Gastronomen davon ebenso überzeugt werden – das ist ja das eigentliche Zielpublikum der Messe.

Ein Sonnenschutz muss im Outdoor-Bereich nicht mehr zeitlich begrenzt zum Einsatz kommen

Davon unabhängig können sich aber auch Einfamilienhausbesitzer von einem sich lohnenden Einsatz – eines Sonnenschutzes über das ganze Jahr hinweg – überzeugen. Gerade im Ausland ist ja ganzjährig ein BBQ schon längst voll im Trend. Wenn der optimale Sonnenschutz bzw. Wetterschutzmaßnahme hier zum Zuge kommen, ist ein Grillen auch im Herbst oder zu einer anderen Jahreszeit als im Sommer auch ein garantiertes Happening. Was anderswo bereits eine Erfolgsgeschichte ist, kann daher hierzulande auch eine werden. Hier will man Gastronomen schließlich präsentieren, dass hochwertige Veranstaltungskonzepte oftmals heutzutage eine Qutdoor-Saision vorweisen – die nicht zeitlich limitiert ist. Genauso können sich aber natürlich auch Privatleute davon inspirieren lassen.

Ein Sonnenschutz für ein ganzjähriges BBQ ist alles andere als teuer

In der Gastronomie verspricht ein innovatives Outdoor-Konzept, das ganzjährig Besucher anspricht, immer einen erhöhten Umsatz. Etwas Besonderes wie ein BBQ, das im Sommer sehr viele Menschen ausgesprochen gut gefällt, erfährt einen gleich starken Widerhall auch bei anderen Jahreszeiten – wenn der Sonnenschutz bzw. anderweitige Wetterschutzmaßnahmen hierbei innovativ zum Zuge kommen. Und oftmals ist der hierfür notwendige Aufwand auch sehr gering. Denn gerade die Kosten für solch eine Umsetzung sind sehr überschaubar! Das Gleiche gilt auch für „private’“ BBQs. Ein Sonnenschutz oder anderweitiges Wetterschutzkonzept kann gerade heutzutage leicht finanziert werden – insbesondere bei dem nachhaltigen Wow-Effekt, den man hierdurch ganzjährig bei sich zuhause hat.

Die INTERGASTRA 2016 findet vom 20. bis 24. Februar in Stuttgart auf dem Messegelände statt.

Tags:

Fenster Rechner

Taschenrechner und Sparschwein

Fensterpreisrechner