+49 30 345 38 68
Automation
Automation

Werktags hat man auf der Arbeit oftmals genug Stress. Hierzulande zählt schließlich das Leistungsprinzip. Daher ist es nur zu verständlich, dass man nach seiner Arbeit zuhause fünf gerade sein lassen möchte. Nur nicht auch noch im heimischen Wohnfeld irgendwelcher lästigen Arbeit nachgehen müssen. Entspannung soll hier möglichst großgeschrieben werden! Um den eigenen Akku für den nächsten Arbeitstag wieder aufzutanken. Das Gleiche gilt natürlich für das Wochenende. Je mehr die eigenen vier Wände eine Wohlfühloase sind, desto mehr erholt man sich. Entschieden dazu bei tragen hierbei Automationselemente an den hauseigenen Fenstern und Türen. Jegliches nerviges Betätigen der Fenster und Türen fällt schließlich dann weg – auch ist die Wohnung in puncto Klimatisierung und Durchlüftung auf einem viel höheren Wohlfühl-Niveau.

Öffnen und Schließen der Fenster durch Automation sorgt für angenehme Kühle im Wohnraum

Jetzt, wo es immer wärmer wird, kann sich schnell das eigene Zuhause in kürzester Zeit enorm aufheizen. Eine gute Durchlüftung kann hier entschieden entgegenwirken. Sind nämlich die Fenster derart gekippt oder geöffnet, dass fortwährend ein Zug in der Wohnung entsteht, so kann trotz Außenhitze im Innenbereich konstant eine angenehmere Temperatur sein. Selbst aber jeden Tag penibel die Fenster so offen zu lassen, dass ein gute Zug vorhanden ist, ist total nervig. Vor allem wenn man eh schon genug außer Haus arbeiten muss. Eine Automation an den Fenstern schafft hier Abhilfe – und das permanent. Hat man einmal das Öffnen und Schließen der Fenster temperaturabhängig eingestellt, so ist ein gut gekühltes Zuhause trotz Außenhitze stets gewährleistet.

Die Automation von Fenstern und Außentüren kann mit Beschattungen kombiniert werden

Die Terrassen- oder Balkontüren und Fenster gehen von alleine auf und die Klimatisierung und die Durchlüftung ist auf die eigene größtmögliche Wohlfühlatmosphäre im heimischen Wohnfeld hin ausgerichtet! Das tut jedem gut! Und das möchte keiner mehr missen, wenn man erst einmal in den Genuss von solch einer Automation gekommen ist. Das Tolle hierbei ist auch, dass die Fenster- und Außentüren-Automation mit Beschattungen wie Markisen oder Rollläden gekoppelt werden kann. Dann gibt es in puncto Raumklima in den eigenen vier Wänden ganzjährig keinen Stress mehr. Schließlich geht alles voll und ganz automatisch vonstatten. Man selbst kann sich daher viel mehr der eigenen Entspannung hingeben – dem Wichtigsten zuhause.

Eine Fenster- und Außentür-Automation lässt sich kinderleicht bedienen

Aber auch bei der Bedienbarkeit der Automation steht die Benutzerfreundlichkeit an erster Stelle. So kann man diese wahlweise manuell betätigen über Wandschalter oder Sensoren, die an der Wand angebracht werden. Natürlich kann man die Fenster- und Außentüren-Automation aber auch via Touchscreen, Fernbedienung oder sogar Smartphone bedienen – und gänzlich nach seinen individuellen Wünschen hin ausrichten. Wie man sieht, ist auch bei der Bedienbarkeit eines sicher, dass alles hier ebenso stressfrei abläuft. Mit einer Automation an Ihren Fenstern und Außentüren wird daher Ihr eigenes Zuhause eine entschieden größere Wohlfühloase.

Kontaktieren Sie uns doch! Wir von Blankefenster stehen Ihnen sehr gerne mit Rat und Tat bei jeglichen Fragen rund um das Thema Automation von Fenstern- und Außentüren zur Seite.