Eine Wohneingangstür nachrüsten – macht immer Sinn

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Uncategorized

Bild: Wohnungseingangstür

Die Wohnungseingangstür ist in einbruchhemmender Ausführung

Über die Jahre und Jahrzehnte altert auch die Wohneingangstüre. Schließlich ist sie ständig im Gebrauch. Optisch ist sie irgendwann auch veraltet. Vielfach scheut man aber den Austausch der Wohneingangstüre, weil man hierbei auch des Öfteren ins Mauerwerk eingreifen muss. „Das zieht gleich einen Rattenschwanz nach sich, mit Schmutz und Folgekosten,“ denken daher viele. Es gibt inzwischen aber auch Wohneingangstüren zum Nachrüsten. Hierbei wird die Türzarge einfach auf die vorhandene Stahl- oder Holzzarge aufgesetzt – und sogleich mit dem Mauerwerk verbunden. Das ist überaus praktisch. Da danach keine Zusatzarbeit mehr anfällt. Auch fallen keinerlei Folgekosten mehr an. Im Nu hat man hierdurch eine moderne Wohneingangstür, die in puncto Sicherheit und Ästhetik höchste Ansprüche erfüllt.

Moderne Wohneingangstüren minimieren den Lärmpegel entschieden

Lärm ist eine ärgerliche Sache, besonders wenn er durch die Wohneingangstüre nach innen dringt. Hierbei spielt es überhaupt keine Rolle, woher der Lärm kommt, wenn man ihn nicht wirklich abschalten kann, sprich die Lärmquelle minimieren kann. Eine Möglichkeit ist, den Lärm zu ertragen. Man muss sich ja an vieles im Leben gewöhnen. Eine weitaus bessere Möglichkeit stellt jedoch eine Erneuerung der Wohneingangstür dar. Aber man muss hier heutzutage nicht die komplette Wohneingangstür ersetzen. Eine nachrüstbare Wohneingangstüre reicht vollkommen aus. Hierfür gibt es ganz tolle Angebote. Ganz besonders zeichnen sich hierbei die Nachrüst-Wohneingangstüren von Graute aus, da sie alle modernen Grundstandards erfüllen – und somit auch nervigen Lärm abstellen.

Die Nachrüst-Wohneingangstür überzeugt durch ihre Optik

Das Tolle bei den Nachrüst-Wohneingangstüren ist ja, dass die neue Türzarge auf die bestehende Stahl- oder Holzzarge gesetzt wird. So hat man im Nu eine moderne Wohneingangstür, die optisch nach innen elegant und nach außen eher dezent formschön wirkt. So etwas gefällt dem Auge. Genauso gut gefällt dem Ohr der fortan wegfallende Lärm, der bei der alten Wohneingangstür hindurchdrang. Bei normaler Anfertigung erzielt die Wohneingangstür in dem dahinter angrenzenden Flur den Top-Schalldämmwert von Rwp 35 dB. In der Extra-Schalldämmwert-Anfertigung ist der Wert gar Rwp 43 dB. Aber auch in puncto Einbruchschutz ist man mit einer Nachrüst-Wohneingangstür von Graute um einiges sicherer vor Einbrüchen als zuvor.

In puncto Einbruchschutz spitze – die Nachrüst-Wohneingangstür von Graute

Ein 68 mm starker Aluminium-Rahmen kann in verschiedenen Sicherheitsstufen in die Wohneingangstür integriert werden. Hinzu kommen eine 7-fach Verriegelung mit Tresorbolzen, eine 3-fache Bandseitensicherung sowie 3-teilige Rollenbänder – und noch weitere Sicherheitselemente bei der Nachrüst-Wohneingangstür von Graute. Daher kann man vollkommen beruhigt schlafen, da Meister Ede sich hierbei unter Garantie die Zähne ausbeißen wird. Und das ist auch viel wert neben einer ebenso entschieden ruhigeren Wohnung.

Kontaktieren Sie uns doch, wir von Blankefenster beraten Sie gerne, kompetent und umfassend zu Nachrüst-Wohneingangstüren! Das tun wir natürlich unverbindlich. Oder kommen Sie doch einfach zu unseren Ausstellungen in die Huttenstraße nach Moabit. Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Tags:

Fenster Rechner

Taschenrechner und Sparschwein

Fensterpreisrechner