Verband Fenster + Fassade lädt zur Veranstaltung „50 Jahre Fensterverbände“ ein

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

50 jähriges Jubiläum © Dieter Schütz PIXELIO www.pixelio.de

Dieses Jahr ist aus Sicht der Fensterverbände ein ganz besonderes Jahr, da es ein ganz außergewöhnliches Jubiläum zu feiern gibt. Seit nämlich nun 50 Jahren, seit einem halben Jahrhundert, existieren die hiesigen Fensterverbände. Daher ist es nur logisch und folgerichtig, dass der bald stattfindende Jahreskongress „Inside 2013“ des Verbandes Fenster + Fassade (VFF) als Motto „50 Jahre Fensterverbände“ hat. Hierbei können sich die Besucher auf ein sehr hochwertiges und vielfältiges Veranstaltungsprogramm freuen, wobei sicherlich ein Highlight der Fachvortrag des ehemaligen Bau- und Umweltministers Prof. Dr. Klaus Töpfer sein wird. Der Jahreskongress findet vom 6. bis 8. Juni im Radisson Blu Erfurt statt.

Der diesjährige Jahreskongress des Verbandes „Fenster + Fassade“ – ein garantiert unvergesslicher Jubiläumskongress

Alljährlich stellt der Jahreskongress des Verbandes Fenster + Fassade den idealen Ort dar, damit das daran teilnehmende Fachpublikum einen branchenspezifischen Überblick zu dem vergangenen Jahr und einen Ausblick zu dem künftigen erhalten kann. Ebenso bietet der Kongress stets eine sehr gute Möglichkeit sich unter Profis auf diesem Gebiet intensiv auszutauschen. Da zudem die diesjährige Veranstaltung „Inside 2013“ das Jubiläums-Motto „50 Jahre Fensterverbände“ trägt, erwartet alle Teilnehmer ganz sicher spannende und abwechslungsreiche Tage in Erfurt. Schließlich werden vor Ort nicht nur tolle Fachvorträge präsentiert, sondern man kann auch noch an einem hochwertigen Rahmenprogramm teilnehmen.

Ein Highlight des „Fenster + Fassade“-Kongresses: der Fachvortrag von Prof. Dr. Klaus Töpfer

Ein Höhepunkt des Jahreskongresses findet gleich am ersten Veranstaltungstag statt, da gegen Nachmittag Professor Dr. Klaus Töpfer seinen Vortag „Welchen Einfluss hat eine hochwertige Gebäudesanierung auf die erforderliche Energiewende?“ halten wird. Vom wissenschaftlichen Leiter des IASS Potsdam, dem führenden deutschen Institut zur  Erforschung des Klimawandels, wird man ganz bestimmt spannende neue Erkenntnissen über die häusliche Dämmwirkung erfahren – und welchen wichtigen Aspekt hierbei Fenster für die Forcierung der Energiewende einnehmen. Ein weiteres Highlight stellt am zweiten Tag die Verleihung des „Fenster + Fassade“-Marketingpreises 2013 dar. Ausgezeichnet wird hier ein branchenspezifisches Unternehmen werden, das sich besonders innovativ bei dem Themen Nachwuchsgewinnung und Mitarbeiterförderung hervorgehoben hat.

Weitere Höhepunkte des „Fenster + Fassade“-Kongresses: das Rahmenprogramm

Neben den zahlreichen hochwertigen Fachvorträgen dürfte das kurzweilige Rahmenprogramm auch alle Teilnehmer sehr erfreuen. So kann man beispielsweise den ersten Veranstaltungstag in der Erfurter Altstadt, zu ehren des 50. Jubiläums gebührend feierlich im dortigen Kaisersaal, ausklinken lassen. Am zweiten Tage kann man an einer erlebnisreichen Stadtführung durch die Landeshauptstadt von Thüringen teilnehmen. Darüber hinaus hat man die Möglichkeit im unweit entfernten Behringen die Veka Umwelttechnik GmbH zu besichtigen sowie in Erfurt an einem Kabarett-Abend im Waldspeicher teilzunehmen.

Wie man sieht, bietet der Verband Fenster + Fassade anlässlich des diesjährigen Jubiläumskongresses ein absolut für dieses großartige Jubiläum würdiges Programm.

Auf der Homepage von window.de, der offiziellen Internetpräsenz der Fensterverbände Frankfurt, kann man sich noch einmal ganz genau das komplette Veranstaltungsprogramm des Jubiläumskongresses ansehen.

Natürlich wünschen auch wir von Blankefenster allen Teilnehmern, Gästen und Veranstaltern einen unvergesslichen Jubiläumskongress!

Tags:,

Fenster Rechner

Taschenrechner und Sparschwein

Fensterpreisrechner