Rolltore sind eine Top-Barriere für Garagen und Depots

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Rolltore von Blankefenster

In Berlin nehmen von Jahr zu Jahr die Einbruchszahlen zu. Hiervon betroffen sind nicht nur Häuser, sondern auch andere Gebäudeeinheiten. Diese Tatsache ist mehr als unschön. Schließlich kann hierdurch schnell für den vom Diebstahl Betroffenen ein hoher finanzieller Schaden entstehen. Aus diesem Grund sollte eine hauseigene Garage oder ein Warendepot genauso sicher vor Einbrechern sein wie die eigenen vier Wände, in denen man wohnt. Eine Top-Barriere, an der sich Meister Ede garantiert die Zähne ausbeißt, stellen hierbei moderne Rolltore dar. Das liegt an dem Rollpanzer der Rolltore. Im geschlossen Zustand ist nämlich solch ein Rollpanzer auch für professionelle Einbrecher nicht zu überwinden – und das dahinter befindliche Eigentum zur Gänze geschützt.

Der Rollpanzer von Rolltoren ist für Einbrecher ein unüberwindbares Hindernis

Es ist für jeden Menschen ein Alptraum. Man möchte morgens mit dem Auto zur Arbeit fahren, dieses steht jedoch nicht mehr an der Stelle, wo man es nachts hin abgestellt hat. Ähnlich verhält es sich mit deponierter Ware, die am nächsten Morgen plötzlich verschwunden ist. Der Ärger ist hier beides Mal verständlicherweise sehr groß, da der hierbei entstandene Schaden alles andere als unerheblich ist. Dass so etwas nicht passiert, sollte das Auto oder das Warendepot immer mit einem Rolltor gesichert sein – aufgrund des massiven Rollpanzers, mit dem moderne Rolltore ausgestattet sind. Und da hierdurch nun kein Einbrecher einen Zugang zu dem geparkten Auto oder den deponierten Waren hat, so kann beides schließlich von diesem nicht entwendet werden!

Rolltore sind in puncto Sicherheit und Dimensionierbarkeit top

Aber moderne Rolltore verfügen auch über eine Sicherheitstechnik, die allerhöchste Standards erfüllt. Dadurch ist ein Sicherverletzen beim Zugehen des Rolltores völlig ausgeschlossen. Denn automatisch, wenn etwas sich beim Schließvorgang zwischen dem Rollpanzer befindet, stoppt der Schließmechanismus. Das ist aber nur ein weiterer großer Vorteil von Rolltoren. Ein anderer ist ihre passgenaue Ausrichtung auf jegliche Garagen oder Depothallen. Rolltore können jederzeit so dimensioniert werden, dass sie einen genauen Abschluss zu der jeweiligen zu verschließenden Öffnung bilden. Natürlich bleibt hierbei der Schutz vor Einbrechern und die Sicherheit beim Schließen des Rollpanzers zur Gänze gewährleistet. Aufgrund der flexiblen Anpassung sind Rolltore daher bestens geeignet für Garagen und Warenlager.

Rolltore lassen sich ohne jeglichen Kraftaufwand öffnen und schließen

Ein elektronisches Öffnen von Rolltoren ist heutzutage auch schön längst Standard. Daher muss man sich zum Öffnen und Schließen des Rollpanzers in keinster Weise mehr körperlich betätigen. Das ist auch ein nicht zu unterschätzender Vorteil, den Rolltore mit sich bringen. Schließlich hat man deshalb beim Einparken des Autos oder beim Deponieren von Waren keinen zusätzlichen Stress, was das Öffnen und Schließen der Einfahrt angeht. Wie man sieht, zeichnen sich Rolltore vielfach aus. Vor allem aber darin, dass sie ein unüberwindbares Hindernis für Einbrecher darstellen.

Kontaktieren Sie uns doch unverbindlich. Wir von Blankefenster stehen Ihnen gerne kompetent zur Seite – bei jeglichen Fragen rund um Rolltore.