Lüftungssysteme für Fenster

Moderne Lüftungssysteme nach DIN 1946-6
für eine bessere Luft zum Atmen

Mit modernen Lüftungssystemen ist rund um die Uhr eine angenehme und hygienische Wohnungsluft in Ihrem Zuhause. Neue Lüftungssysteme sorgen nämlich dafür, dass ebenso bei geschlossenen Fenstern bereits eine wohltuende Luftzirkulation herrscht. Hierdurch wird auch jederzeit innerhalb der Wohnung die Raumfeuchte reguliert und somit das gesundheitsgefährdende Risiko einer Schimmelpilzbildung entschieden minimiert. Da moderne Lüftungssysteme auch bei vielen Fenstern ohne Weiteres nachrüstbar sind, können Sie dadurch schnell in Ihrem Zuhause eine um einiges höhere Wohnfühlatmosphäre erzeugen.

Gerne erstellen wir Ihr individuelles Lüftungskonzept!

Neue Lüftungssysteme für Fenster: einfache Konstruktionen mit großer Wirkung

Neue Lüftungssysteme sind einfache, rein mechanische Konstruktionen, die verdeckt in der Fensterfalz sich befinden. Über die Regelklappen der Lüftungssysteme strömt hierbei kontinuierlich Frischluft ins Rauminnere. Bei zu hohem äußeren Winddruck hingegen schließen ihre Regelklappen automatisch, damit keine Zugluft in der Wohnung entsteht. Aufgrund der ständigen Frischluftzufuhr, die moderne Lüftungssysteme gewährleisten, ist im Wohnraum immerzu eine gesunde Wohnungsluft – die absolut wohltuend ist für Körper und Geist. Und das überaus Praktische hierbei ist, dass Sie selbst hierzu nichts beitragen müssen. Denn moderne Lüftungssysteme funktionieren nach ihrem Einbau immerzu automatisch. Daher ist in Ihrer Wohnung ebenfalls eine ausgezeichnete Raumluft vorhanden, auch wenn Sie nicht zuhause sind. Neue Lüftungssysteme wie zum Beispiel das Regel-air-System sind überaus preiswert, da sie aus einer sehr einfachen mechanischen Konstruktion bestehen. Ebenso können verschiedenste Fenster mit diesen Lüftungssystemen günstig nachgerüstet werden. Denn das Regel-air-System, das nachweislich für eine hervorragende Entfeuchtung durch kontinuierliche Frischluftzufuhr sorgt, kann ganz einfach in der Fensterfalz montiert werden. Mit modernen Lüftungssystemen haben Sie somit eine preiswerte und unkomplizierte Möglichkeit, dass in Ihrer Wohnung eine entschieden verbesserte Raumluft entsteht – und für Sie dadurch ein Mehr an Lebensqualität.

Wir rüsten auch Ihre vorhandenen Fenster nach!

Regelair- permanente Fensterfalzlüfter für Kunststoff-, Holz-, und Holz-Alufenster:

Regelair Lüftungssysteme für Kunststofffenster    135

 

1087     Unbenannt (2)

Zusätzliche, manuell regelbare Fensterfalzlüfter für hohen Luftdurchlass:

836     slregelairrendersolo45

Moderne Lüftungssysteme senken entschieden das Risiko einer Schimmelbildung

Da heutzutage sowohl Neubauten als auch sanierte Altbauten immer besser isolierte Fenster vorweisen, kommt es im Inneren von Wohnungen häufig zu einer erhöhten Luftfeuchte – und somit zu einem erhöhten Risiko einer Schimmelbildung. Nur bei einer ständigen Luftregulierung kann hierbei dauerhaft der Bildung von gefährlichen Schimmelpilzen entgegengewirkt werden. Hier zahlt sich die selbstregulierende Funktionsweise von neuen Lüftungssystemen entschieden aus. Mit in Fenstern integrierten Lüftungssystemen entsteht nämlich eine kontinuierliche Luftzirkulation, wodurch die Luftfeuchte in der Wohnung permanent niedrig gehalten wird und daher auch das Schimmelbildungsrisiko. So müssen Sie sich auch absolut keine Sorgen mehr machen, dass Sie aufgrund eines zu geringen Lüftens in Ihrer Wohnung ein Schimmelpilz-Problem bekommen. Dadurch verbringen Sie nicht nur viel entspannter Ihrer Zeit zuhause, sondern Sie erleben auch keine böse Überraschung nach einer Rückkehr aus dem Urlaub an Ihren Wänden.

Mit modernen Lüftungssystemen – günstig und schnell zu einer hygienischen Raumluft

Feuchtegeregelte Fensterlüfter bieten den Vorteil, dass sie automatisch eine zu hohe Luftfeuchte erkennen und somit nur bei Bedarf einen Lufteintritt zulassen. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen. Sie lassen sich unauffällig in Ihr Fenstersystem integrieren, bei minimalem Wartungsaufwand. Die Produktpalette im Lüftungsbereich erweitert sich ständig. Bitte fragen Sie uns nach den aktuellsten Modellen.

timthumb    timthumb (2)  

Der Klimagriff

Sehr häufig sind Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden  auf falsches Lüftungsverhalten und Heizen zurückzuführen.

Diese Fehler haben großeAusmaße, denn Schimmel in der Wohnung gefährdet die Gesundheit der Bewohner. Die Folge sind Allergien, Atemwegserkrankungen und ein geschwächtes Immunsystem.

Aber auch der Vermieter hat lästige Schritte zu erwarten, denn Schimmel verursacht hohe Sanierungskosten und häufig zeitintensive Auseinandersetzungen, die nicht selten in Rechtsstreitigkeiten enden.

Solche Probleme bekommen Sie in den Griff – Mit unserem Klimagriff.

kg-halb        Klimagriff-silber-links    klimagriff-gruppe

Mit dem Klimagriff läßt sich Schimmelbildung vermeiden, denn das LED System mit Ampelfarben zeigt an, wann gelüftet werden soll. Dieses wird gleichzeitig dokumentiert.

Der Minicomputer kann individuell für jeden Raum justiert werden.

Die Elektronik erkennt die Fensterpositionen und zeichnet so haargenau auf, wann, wie und wie lange gelüftet wurde. So kann einerseits der Mieter beweisen, dass er korrekt gelüftet hat. Andererseits hat der Vermieter nachvollziehen, ob richtig gelüftet wurde. Das Lüftungsprotokoll kann beim Rechtsstreit verwendet werden.

Der Fenstergriff dient ebenfalls als Beweis, dass auf korrektes bzw. verändertes Lüftungsverhalten hingewiesen wurde, indem er montiert und in Betrieb genommen wird.
Je nach Variante können die aufgezeichneten Protokolle auch mittels Bluetooth ausgelesen werden. Der Klimagriff ist auch als kostengünstigere Variante ohne Aufzeichnung und Bluetooth-Funktion erhältlich.

Dezentrale Thermolüftung mit Wärmerückgewinnung

Die atmende Wohnungslüftung. Das Funktionsprinzip des Thermo-Lüfters erinnert stark an das menschliche Ein- und Ausatmen. Die verbrauchte, warme Raumluft wird nach draußen befördert und gibt dabei ihre Wärme an den Speicher des Thermo-Lüfters ab. Danach kehrt sich die Laufrichtung der Ventilatoren um. Die kalte Außenluft wird über den Wärmespeicher entlang geführt, dadurch erwärmt sie sich und wird anschließend als gefilterte, frische Luft in den Wohnraum geführt. Der Wärmerückgewinnungsgrad liegt dabei bei bis zu sensationellen 93,8%.

Die integrierte Schalldämmung absorbiert dabei nahezu den gesamten Außenlärm, in der Außenhaube kann eine zusätzliche Schalldämmung integriert werden. Der integrierte Filter reinigt die einströmende Luft von Insekten und Schmutzpartikeln, ein optional erhältlicher, zusätzlicher Feinfilter sogar auch von kleinsten Partikeln und Pollen.

 

 1.5.01.01 (Page 2)

 

Informationen zu Lüftungssystemen:

download-informationen-blanke-fenster

Informationen Lüftungssysteme für Fenster: Regel-Air

Informationen zum Thermo-Lüfter

Informationen zum Klimagriff