In Österreich wichtiger denn je – einbruchsichere Fenster und Türen

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Fenster mit dem Rahmenprofil Aluminium

Fenster mit dem Rahmenprofil Aluminium

Unser Nachbarland Österreich steht ja uns im vielen nicht nach. In der Kultur und in der Politik gibt es eine große Schnittmenge zwischen der Alpenrepublik und Deutschland. Eine lange gemeinsame Geschichte verbindet eben, ebenso die gemeinsame Sprache. Auf etwas, das in beiden Ländern ebenfalls gleich ist, kann man als Österreicher sowie auch als Deutscher jedoch nicht stolz sein: auf die kontinuierlich steigenden Einbrüche bei Wohnungen. Eine Ursache hierfür sind sicherlich die Osterweiterung der EU, eine andere die Vernachlässigung an Sicherheit im heimischen Wohnfeld – und das speziell bei Türen und Fenstern. Je älter Fenster und Türen an einem Haus sind, desto leichter haben es schließlich Einbrecher dort hineinzukommen.

Moderne Holzfenster – tolle Hingucker gepaart mit hoher Energieeffizienz

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Innovative Holzfenster: System IV68 – Profilansicht

Innovative Holzfenster: System IV68 – Profilansicht

Einst wies jedes Haus diese Fensterart auf: Holzfenster. Inzwischen hat sich dies augenscheinlich geändert. Die Faszination, die von Holzfenstern ausgeht, ist aber bis heute ungebrochen hoch. Es ist jedoch nur so: Inzwischen passen Holzfenster nicht mehr unbedingt zu jedem Haus. Ist jedoch das Eigenheim mit dieser Fensterart kompatibel, so prägen Holzfenster den Look des Hauses auf eine einzige Art und Weise. Holzfenster besitzen einfach eine unglaubliche Strahlkraft. Nicht nur das zeichnet diese Fensterart aus. Holzfenster weisen auch den mit Abstand besten Dämmschutz auf. Das liegt an der großen Dichtigkeit des Naturstoffes begründet. Mit den passgenauen Holzfenstern macht man daher bei seinem Eigenheim alles richtig – und kann sich an ihnen eine gefühlte Ewigkeit erfreuen.

Bau- und Fenstermarkt für 2016 sehr positiv gestimmt

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Modernisierung des Eigenheimes

Modernisierung des Eigenheimes

Hierzulande hat noch der Winter seine Vorherrschaft inne. Kalendarisch ist ja auch noch bis einschließlich Februar Winterzeit. Dennoch sind die Planungen für das kommende Frühjahr beim Baumarkt und somit auch bei dem Fenstermarkt schon im vollem Gang. Und da die Prognosen überaus positiv sind, erwartet man in beiden Branchen sehr gute Umsatzzahlen. Das hört man gerne. Denn hier zeigt sich ganz besonders, dass der generelle Aufwärtstrend Deutschlands sich weiter fortsetzt. Die Ursache für den sehr positiven konjunkturellen Trend bei der Bau- und Fensterbranche ist natürlich aber auch der Flüchtlingskrise verschuldet. Mehr denn je werden schließlich hierzulande gerade neue Wohnungen gebraucht, um die sehr hohe Zahl an Zuwanderern menschenwürdig unterbringen zu können.

Bei der INTERGASTRA 2016 ist Sonnenschutz ein großes Thema

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Moderne Markisen

Moderne Markisen

Eine sehr beliebte Messe möchte noch mehr an Attraktivität dazu gewinnen. Daher setzt die INTERGASTRA 2016 auf eine besondere Innovation – auf den Bereich BBQ & Outdoor Village. Diese Open-Air-Location wird hierbei im Rothauspark in etwa 500 Quadratmeter umfassen. Das ist alles andere als ein kleines Karree – wie der Berliner sagen würde. Die imposante Größe kommt ja auch nicht von ungefähr. Dieser Outdoor-Bereich soll nämlich ein Messe-Highlight sein! Unter absolut realen Bedingungen sollen hier schließlich verschiedener hochwertiger, moderner Sonnenschutz sowie andere Maßnahmen gegen Wind und Wetter den Messebesuchern auf imposante Art und Weise vor Augen geführt werden. Umso besser kann man dadurch auch für sich sehen, welcher Sonnenschutz oder was für eine andere Wetterschutzmaßnahme im öffentlichen Bereich oder für das eigene Haus genau die Richtige ist.

„Fenster + Fassaden“-Experte nebenberuflich werden

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Uncategorized

Moderne FensterfassadeMan sollte möglichst nie mit dem Lernen aufhören. Das weiß man ja schon lange. Lernen gehört zeitlebens zum Leben dazu. In den jetzigen Zeiten gilt das aber berufsbezogen noch mehr denn je. Alles ist durch die globale Konkurrenz schnell im Wandel befindlich. Heute ein sicherer Job kann morgen fast schon wieder verloren sein. Umso besser, wenn man in einem Zukunftsmarkt die Möglichkeit hat, sich weiterzubilden. Denn das ist im Bereich Fenster und Fassade zur Gänze der Fall. Aufgrund der eingeläuteten Energiewende wird das nämlich noch über Jahrzehnte der Zukunftsmarkt in Deutschland sein. Absolventen können daher von einer Weiterbildung, die das ift Rosenheim in Kooperation mit der Hochschule anbietet, entschieden profitieren.

Holzfenster aus Kebony – ein innovatives Fensterholz

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Innovative Holzfenster: System IV68 – Profilansicht

Innovative Holzfenster: System IV68 – Profilansicht

Einen Stillstand auf dem Fenstermarkt gibt es nicht. Das ist gewissermaßen schon ein Branchengesetz. Seit Jahren gibt es ständig Verbesserungen bei jeglichen Fensterarten. Das spricht für das Produkt Fenster. Schließlich zeigt sich darin ganz besonders: Der Kunde bekommt bei neuen Fenstern viel für sein Geld! Neue Fenster sind daher mehr denn je eine Investition, die sich entschieden auszahlt. Ein Musterbeispiel für die Weiterentwicklung von Fenstern zeigt sich in ganz neuen Holzfenstern. Mit dem Fensterholz Kebony steht nämlich ein ganz neues Produkt vor der Zulassung in Deutschland, da auch der renommierte Verband Fenster und Fassade (VFF) inzwischen eine Empfehlung für dieses innovative Fensterholz ausgesprochen hat. Das spricht natürlich für die Hochwertigkeit des Produkts.

Ab November staatliche Förderung einbruchhemmender Maßnahmen für Fenster und Türen

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Einbrecher an der Haustür © Rike PIXELIO www.pixelio.de

Einbrecher an der Haustür © Rike PIXELIO www.pixelio.de

Meister Ede macht ja hierzulande jedes Jahr mehr von sich reden. Die Einbruchsraten steigen nämlich stetig an. Das ist alles andere als eine schöne Entwicklung. Oft haben es aber in Deutschland auch Einbrecher nicht allzu schwer, in ein Wohnhaus einzudringen. Schließlich ist häufig der Einbruchschutz unzureichend. Eine neue Fördermaßnahme der Bundes möchte dem nun vermehrt Abhilfe schaffen. Denn seit November dieses Jahres fördert das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) Einzelmaßnahmen, die auf einen verbesserten Einbruchschutz zielen. Hierbei spielen natürlich ganz besonders Fenster und Türen eine zentrale Rolle. Gerade innovative Fenster und Türen sind ja in puncto Einbruchschutz gerade das, was sie für Einbrecher sein sollten – ein unüberwindbares Hindernis.

Expertentage um das Thema Kunststofffenster

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Aufgestuhlt für Tagung © Carola Langer PIXELIO www.pixelio.de

Aufgestuhlt für Tagung © Carola Langer PIXELIO www.pixelio.de

Eine Fensterart ist mit Abstand die populärste hierzulande: Kunststofffenster. Das hat natürlich auch seinen Grund: Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Kunststofffenstern ist unschlagbar gut. In puncto Optik, Dämmschutz und Preis sind Kunststofffenster einfach top. Daher stellt es auch in Deutschland die am meisten verbaute Fensterart dar. Die führende Marktposition haben Kunststofffenster aber nicht nur bei uns inne, sondern das gilt weltweit. Da ist es überaus verständlich, dass man diese globale Pole Position weiter festigen möchte. Unternehmen, die andere Fensterarten herstellen, schlafen ja auch nicht. Daher ist man auch stetig bestrebt, das eigene Produkt, sprich Kunststofffenster stetig zu verbessern. Ein Expertentag stellt eine sehr gute Möglichkeit hierfür dar.

Der Fenstermarkt verzeichnet 2016 weiter ein Wachstum

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Modernes Wohnhaus © Kurt Michel PIXELIO www.pixelio.de

Modernes Wohnhaus © Kurt Michel PIXELIO www.pixelio.de

Es ist ein ungeschriebenes Gesetz: Wenn viel gebaut wird, dann geht es den Menschen und dem Staat gut. Zumindest steht ein Bauen für ein Wachstum und eine positive Fortentwickung einer Gesellschaft. Die Baubranche hat nächstes Jahr hierzulande viel zu tun, so die Prognose für 2016. Davon profitieren natürlich auch viele andere Branchen, wie beispielsweise der Fenstermarkt. Fenster sind ja mit dem Bauen unumstößlich verbunden. Schließlich stellen sie die zentralen Bauelemente eines jeden Hauses dar. Aber auch im Zuge eines immer stärker energieeffizienten Wohnens profitiert der Fenstermarkt. Viele Bestandsobjekte werden ja immer häufiger nachhaltig modernisiert. Fenster spielen hierbei ja eine sehr entscheidende Rolle, da durch diese ein Vielfaches an Energie eingespart werden kann.

Der Winter-Check bei Fenstern und Türen – für ein sorgenfreies Überstehen der kälteren Jahreszeit

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Eiszapfen vorm Fenster © luise PIXELIO www.pixelio.de

Eiszapfen vorm Fenster © luise PIXELIO www.pixelio.de

Lange dauert es nicht mehr, bis der Winter naht. Die Temperaturen gehen immer weiter zurück und es wird im Freien immer ungemütlicher. Umso wichtiger ist es daher, dass es im heimischen Wohnfeld angenehm warm ist. Schließlich ist ein Frieren im eigenen Zuhause ein No-Go. Wie leben ja im 21. Jahrhundert – und dies gehört zu einem normalen Wohlstand einfach unabdingbar mit dazu. War letzten Winter bei einem Zuhause noch alles in puncto Dämmschutz in Ordnung, so muss das aber im Jahr darauf nicht wiederum zwingend eine Selbstverständlichkeit sein. Innerhalb eines Jahres kann gerade bei in die Jahre gekommenen Türen und Fenstern einiges passieren. Deshalb ist bei älteren Häusern ein Winter-Check bei Fenstern und Türen überaus ratsam.

Fenster Rechner

Taschenrechner und Sparschwein

Fensterpreisrechner