Wie gut ist eine Fenstersicherung wirklich? – Stiftung Warentest klärt hierzu auf

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Vorsicht vor durch Fenster einsteigende Einbrecher © Dieter Schütz PIXELIO www.pixelio.de

Vorsicht vor durch Fenster einsteigende Einbrecher © Dieter Schütz PIXELIO www.pixelio.de

Meister Ede hat in Deutschland seine Präsenz die letzten Jahre über entschieden erhöht. Nach Einbruchsstatistiken stieg hierzulande nämlich die Anzahl an Einbrüchen kontinuierlich an. Die größte Einbruchsgefahr besteht hierbei in Ballungszentren und Großstädten wie Berlin. Denn hier tummeln sich die meisten Kleinkriminellen sowie organisierte Verbrecher. Die größte Einbruchsgefahr bei einer Wohnung oder bei einem Haus geht hierbei von den Fenstern aus, da sie mit Abstand das am leichtesten zu überwindende Hindernis darstellen. Moderne, stabile Fensterrahmen mit einer hohen Widerstandsklasse beim Glas können hier aber bereits wahre Einbruchsbarrieren sein. Stattet man die Fenster zusätzlich noch mit einer qualitativen Fenstersicherung aus, dann hat Meister Ede ein Hindernis vor sich, an dem er sich die Zähne ausbeißt. Die neue Aufgabe von Stiftung Warentest (05/14) gibt hierbei Aufschluss, welche Fenstersicherungen sich wirklich lohnen anzubringen.

Fenster sind das am leichtesten zu überwindende Hindernis an einer Wohnung oder einem Haus

Es ist für viele Menschen verständlicherweise ein absolutes Horrorerlebnis: Sie kommen nach einer kürzeren Abwesenheit oder einem längeren Urlaub in ihr heimisches Wohnfeld zurück und der Schrecken fährt ihnen urplötzlich in die Glieder. Denn Meister Ede war während ihrer Abwesenheit hier. Unabhängig von dem sehr ärgerlichen materiellen Schaden ist damit auch das wichtige Gefühl verloren gegangen, in dem eigenen Zuhause sicher zu sein. Damit so etwas Schlimmes erst gar nicht passiert, sollte man möglichst gute Einbruchsschutz-Vorkehrungsmaßnahmen treffen. Der zentrale Aspekt nehmen hierbei die Fenster ein, da sie bei einer Wohnung oder einem Haus am einfachsten überwunden werden können. Neben einbruchsicherem Glas, widerstandfähigen Beschlägen können auch Fenstersicherungen ein entscheidender Faktor darstellen, damit Meister Ede ausgesperrt bleibt.

Testsieger bei den Fenstersicherungen ist das Abus FO400

In der aktuellen Ausgabe der renommierten Verbraucherschutzorganisation Stiftung Warentest wurden 13 Nachrüstugen in Form von Fenstersicherungen hinsichtlich ihrer Einbruchschutzqualität überprüft. Acht hiervon waren einbruchhemmende Maßnahmen für Fenster und Fenstertüren, 5 zum Verließen von Fenstergriffen. Testsieger mit der Note „sehr gut“ (mit der Testnote 1,5) wurde hierbei das Fenstergriff-Schloss Abus FO400. Dicht auf den Versen und nur knapp dahinter landete die Fensterzusatzsicherung Abus FTS206, die von Stiftung Warentest ein „gut“ (mit der Testnote 1,7) erhielt. Ebenfalls ein Platz auf dem Siegerpotest erhielt der verschließbare Fenstergriff Abus FG300, der mit der Testnote 2,3 auch mit „gut“ bewertet wurde. Alle anderen 10 Fensterverschlussnachrüstungen wurden von Stiftung Warentest als minderqualitativ eingestuft.

Bei Fenstersicherungen eine absolute deutsche Qualitätsmarke: Abus

Wie der Qualitätscheck von Stiftung Warentest hinsichtlich nachrüstbaren Fenstersicherungen offen legt, zahlt sich die Fachkompetenz der deutschen Traditionsmarke für Einbruchschutz schlechthin entschieden aus. Kein anderes Unternehmen wie Abus kann nämlich in puncto Schlösser und Verriegelungen hierzulande eine vergleichbare Langlebigkeit und somit Kompetenz vorweisen. Als Kunde profitiert man daher auch sehr bei einer Nachrüstung in Form einer Fenstersicherung aus dem Hause Abus. Haben Sie Fragen über die Nachrüstung von Fenstersicherungen, die Ausstattung Ihrer Fenster mit stabilen Beschlägen und hochwertigem Resistance-Class? Dann zögern Sie nicht uns, natürlich unverbindlich, zu kontaktieren. Wir von Blankefenster freuen uns Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, damit Ihre Wohnung oder Ihr Zuhause das bleibt, was sie sein sollte – ein Ort, an dem man sich denkbar sicher fühlt.

Tags:, ,