Neues Holzfenster mit innovativer Dämmschale „Rockframe“

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Holzfenster System IV78 - Profilansicht 3

Holzfenster System IV78 – Profilansicht 3

Früher sahen alle Fenster eher gleich aus. Es gab zwar schon verschiedene Fensterarten, aber dafür war die Auswahl äußerst gering. Über die Jahre hat sich hier immens viel getan. Denn die Eintönigkeit bei Fenstern ist zur Gänze verschwunden. Schließlich ist der Facettenreichtum, den man gerade hinsichtlich neuer Fenster hat, so groß wie nie zuvor. Neben neuen Materialkombinationen gibt es inzwischen unzählige Gestaltungsvarianten, so dass man für jegliche Realisierungswünsche die passgenauen Fenster findet! Und die nächsten Jahre versprechen sogar noch weitere sehr innovative Fensterneuerungen. Ein Musterbeispiel hierfür ist ein Holzfenster mit einer ganz außergewöhnlichen Dämmschale. Die Dämmschale „Rockframe“ besteht nämlich aus verdichteter Steinwolle – was dieses Fenster zu einer „class of it’s own“ macht.

Der Dämmschutz bei Holzfenstern mit der Dämmschale „Rockframe“ ist enorm hoch

Eine Revolution auf dem Fenstermarkt könnte die Dämmschale „Rockframe“ einläuten. Es handelt sich hierbei nämlich um einen ganz neuartigen Dämmschutz, da das pulverlackierte Profil dieser neuartigen Fenster aus stark verdichteter Steinwolle besteht. So etwas gab es bisher noch nie! Natürlich wurde solch ein wirklich origineller Dämmschutz nur entwickelt, dass dieser die damit ausgestatteten Fenster noch hochwertiger macht. Daher ist die Dämmschale „Rockframe“ tatsächlich in der Lage, den Holzfenster-Markt zu revolutionieren. Die positiven Eigenschaften, die damit versehene Holzfenster vorweisen, sind einfach überaus bemerkenswert. Hier liegt nämlich der Dämmschutz – bei sage und schreibe – niedrigen 0,058 W/m²K, was den Maßstäben von Passivhäusern voll entspricht.

Holzfenster mit einer „Rockframe“-Dämmschale weisen weitere sehr positive Eigenschaften auf

Das ist aber natürlich nicht das Einzige, was das mit Steinwolle verdichtete Profil so besonders macht. Die bei Holzfenstern auf die Rahmen- und Flügelprofile aufgesetzte innovative Dämmschale ist ebenso äußerst witterungsbeständig. Über die Jahre gesehen, zahlt sich solch eine Wind- und Wetterfestigkeit sehr aus, da sowohl der Verschleiß gering bleibt als auch die Optik sich nicht so stark verändert. Das freut natürlich einen Hausbesitzer entschieden. Schließlich möchte man gerade, dass Fenster möglichst von der Funktionalität und dem Aussehen her so lange erhalten bleiben, wie das nach ihrem Einbau der Fall ist. Aufgrund ihrer langsamen Alterung ist bei Holzfenstern mit der Dämmschale „Rockframe“ auch eine geringe Wartung vonnöten – was auch wiederum diese Fenster besonders macht.

Fenster mit der „Rockframe“-Dämmschale besitzen eine tolle Hingucker-Optik

Aber natürlich sind die innovativen Holfenster mit einer „Rockframe“-Dämmschale auch ein Hingucker. Das ist ja bei jedem neuen Fenster Pflicht. Daher punkten auch Holzfenster mit dieser sehr außergewöhnlichen Dämmschale durch ihre tolle Optik. Das „Rockframe“-Fenstersystem besitzt Profilstäbe, die eine sehr klare, feine Oberfläche in RAL-Farben vorweisen. Das fällt einem sofort auf und spricht einem angenehm an. Zudem ist Steinwolle ein Material, das feuerfest ist. Daher kann man trotz jeglicher Gefahren von außen davon ausgehen, dass die innovativen „Rockframe“-Holzfenster optisch nur sehr, sehr langsam „altern“.

Aufgrund ihrer unstrittig vielseitig positiven Eigenschaften sind diese innovativen Fenster auch bestens geeignet die neuen Fenster-Vorzeigeobjekte bei Passivhäusern zu werden. Man darf jedenfalls sehr gespannt sein, wie diese bemerkenswerten neuen Fenster bei den Kunden ankommen. Ebenso aber darf man auf alle weiteren innovativen Fenster-Ideen gespannt sein, die es diesjährig sicherlich noch zu bestaunen werden gibt.

Tags:, ,