HOLZ-ALU-FENSTER

Bild: Holz-Alu-Fenster

Beispiel Holz- Alu Fenster: Innen wohnliche Behaglichkeit – außen klare Linien

Fenster aus Holz- und Aluminium sind ein Verbund für die Ewigkeit. Innen behagliche Natur erleben, außen moderne architektonische Linie zeigen.

Fenster: innen Holz, außen Aluminium

All unsere Holzfenster lassen sich auch mit einer stabilen, völlig wartungsfreien, speziell hinterlüfteten Aluminium-Vorsatzschale kombinieren. Sie macht das Fenster besonders wertvoll und langlebig, da die regelmäßig notwendigen äußeren Malerarbeiten hier gänzlich entfallen. Auch hier müssen Sie auf Sprossenkonstruktionen oder Rundbogenfenster nicht verzichten. Fragen Sie uns, wir finden die maßgeschneiderte Konstruktion, welche wir perfekt auf Ihre Bedürfnisse anpassen.

Holz-Alu-Fenster – eine perfekte Kombination

Holz-Alu-Fenster stehen für moderne Architektur. Kein anderes Fenstersystem weist ein so einzigartiges Design auf. Schließlich werden bei Fenstern aus Holz und Aluminium zwei völlig unterschiedliche Materialien miteinander kombiniert. Das macht diese Fenster so außergewöhnlich und so besonders attraktiv. Das Holz in der Innenseite der Fenster sorgt für wohnliche Behaglichkeit. Das Aluminium außen beeindruckt durch eine einfache, schnörkellose Eleganz. Zusammen bilden Holz-Alu-Fenster daher eine perfekte Einheit.

Holz-Alu-Fenster bilden mit dem Haus eine harmonische Einheit

Ein stilvolles Wohnen kommt bei Holz-Alu-Fenstern entschieden zum Ausdruck. Je nach Wunsch können beide Materialien so miteinander kombiniert werden, dass innen das Holz und außen das Aluminium optimal zum Stil Ihres Hauses passt. Für den Innenbereich stehen Ihnen eine Vielzahl an verschiedenen hochwertigen Holzarten zur Auswahl. So können Sie beispielsweise eine Holztextur aus Lärche, Fichte, Kiefer, Meranti oder Eiche erhalten, deren Holzstruktur durch Lasurtöne noch verstärkt werden kann. Darüber hinaus kann der Holzrahmen auch mit weißen oder farbigen Lackierungen versehen werden. Aufgrund der großen Gestaltungsfreiheit können Sie Fenster aus Holz und Aluminium perfekt auf Ihre jeweilige Wohnungsreinrichtung hin anpassen. Das Gleiche gilt für die außen zum Einsatz kommende Aluminiumschale. Je nach Haustyp können Sie hier zwischen einer flächenbündigen und flächenversetzten Aluminiumschale wählen sowie aus einer Vielzahl an RAL-Farbtönen und metallicfarbenen. Mit Holz-Alu-Fenstern erhält ein Haus immer ein wunschgemäßes Design.

Holz-Alu-Fenster stehen für Langlebigkeit und hervorragende Wärmedämmung

Holz-Alu-Fenster überzeugen auch in puncto Langlebigkeit und Wärmedämmung, da die unterschiedlichen Materialeigenschaften sich hier besonders auszahlen. Aluminium ist ein Material, das gänzlich gegen Wind und Wetter unempfindlich ist. Dadurch, dass Nässe und Hitze Aluminium nichts anhaben kann, wird nach außen hin das Design bei Holz-Alu-Fenstern dauerhaft unverändert bleiben und Sie können sich immerfort daran erfreuen. Holz hingegen ist ein Material, das hervorragende Dämmeigenschaften vorweist. Es besitzt im Vergleich zu Kunststoff- und Aluminiumfenstern den mit Abstand besten Wärmedämmwert. Bei Fenstern aus Holz und Aluminium haben Sie daher im Innenbereich über die kältere Jahrezeit immer eine ausgezeichnete Dämmwirkung. Mit Holz-Alu-Fenstern haben Sie somit einen harmonischen Verbund mit langer Lebensdauer, hervorragender Energieersparnis – und vorbildlicher Nachhaltigkeit. Je länger ein Fenster hält und je weniger Energie dadurch verbraucht wird, desto entschieden erfüllt es den wichtigen Aspekt der Nachhaltigkeit. Mit Holz-Alu-Fenstern machen Sie daher einen entscheidenden Schritt hin zu einem nachhaltigen Wohnen.

Holz-Alu-Fenster sind ideal bei Neubauten, Modernisierungen und Objektbauten

Die außergewöhnlichen Materialeigenschaften von Holz-Alu-Fenster machen diese Fensterart gleichermaßen für Architekten, Bauherrn und Hausrenovierer interessant. In Neubauten können Architekten mit Fenstern aus Holz und Aluminium stilvolle Innen- und Außenausstattungen realisieren sowie vorbildliche Passivhäuser. Bei Hausrenovierungen bieten sich Holz-Alu-Fenster besonders an, da der Holzrahmen optimal auf Holzfußböden hin abgestimmt werden kann. Hierdurch wird das Haus nicht nur ästhetisch entschieden aufgewertet, sondern es erhält auch eine nicht zu unterschätzende Wertsteigerung. Ebenso zahlt sich eine Hausrenovierung über die Jahre gesehen aufgrund der wesentlich niedrigeren Heizkosten enorm aus. Aber auch bei Objektbauten sind Fenster aus Holz und Aluminium eine sich lohnende Investition. Hier erfüllen Holz-Alu-Fenster die Forderungen nach geringem Pflege- und Wartungsaufwand bei gleichzeitig hoher Langlebigkeit bestens. Darüber hinaus sind auch hier ihre vielfältigsten Realisierungsmöglichkeiten und ihre hervorragende Dämmwirkung sehr von Vorteil.

Holz-Alu-Fenster stehen für nachhaltiges Wohnen mit Niveau

Holz-Alu-Fenster verändern ein Wohnen und ein Gebäude maßgeblich. Durch Holz und Aluminium sind zwei Werksstoffe perfekt miteinander vereint, die ein nachhaltiges Wohnen garantieren. Bei einer genauen Abstimmung von Profil, Dichtung und Verglasung entsteht bei der Gebäudehülle eine enorme Dichtigkeit – und das über einen langen Zeitraum. Daher erfüllen Fenster aus Holz und Aluminium vorgeschriebene Dämmwerte ohne Weiteres. Genauso ist diese Fensterart von ihrer Optik her außergewöhnlich. Deshalb wirkt ein mit Holz-Alu-Fenstern ausgestattetes Haus oder Gebäude viel stilvoller und eleganter.

Ob Neubau, Modernisierungen oder Objektbau, Holz-Alu-Fenster machen sowohl den Innen- als auch den Außenbereich entschieden nachhaltiger und niveauvoller.