Das Glas am Fenster kaputt – und was sollte man nun tun?

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Kaputte Fenster-Scheibe © Rolf van Melis PIXELIO www.pixelio.de

Kaputte Fenster-Scheibe © Rolf van Melis PIXELIO www.pixelio.de

Nichts hält bekanntlich ewig. Alles geht irgendwann einmal kaputt. Besonders ärgerlich ist das, wenn es etwas ist, was eine wichtige Funktion hat – wie beispielsweise die Scheibe eines Fensters. Dass eine kaputte Fensterscheibe, auch wenn sie in Anführungszeichen nur einen Riss hat, so schnell wie möglich ausgetauscht werden sollte, ist notwendig – damit nicht noch irgendein größerer Schaden auf einen zukommt. Es stellt sich aber die berechtigte Frage, ob das ganze Fenster erneuert werden muss oder nur die kaputte Scheibe. Das hängt von folgenden Aspekten ab: Wie gut sind die Beschläge und der Rahmen noch in Schuss und können diese überhaupt eine neue Isolierglasscheibe auch tragen. Ebenso ist natürlich entscheidend, wie viele Jahre das Fenster schon auf dem Buckel hat.

Eine Fensterscheibe kann nach vielen Jahren im Einsatz auch mal kaputt gehen

Gestern war die Scheibe noch heil, heute ist sie kaputt. Bei Glas kann das manchmal überaus schnell gehen, besonders wenn irgendetwas auf die Glasscheibe fliegt. Aber auch aufgrund der vielen Jahre, in denen eine Fensterscheibe extremen Temperaturen und Witterungsverhältnissen ausgesetzt gewesen ist, kann irgendwann darauf ein Riss entstehen. Das ist zwar auf jeden Fall für den Hausbesitzer unschön, das kann aber nie ausgeschlossen werden. Liegt nun ein Schaden an der Scheibe vor, so sollte man auf jeden Fall schnellstmöglich die Scheibe erneuern. Schließlich stellt nur eine intakte Scheibe ein gut funktionierendes Bestandteil der Gebäudehülle dar.

Ein Fensterfachmann sollte überprüfen, ob nur die Scheibe erneuert werden muss

Zu aller erst sollte man sich bei einer kaputten Scheibe vergewissern, ob die Beschläge und der Rahmen noch in einem guten Zustand sind. Ist das nämlich der Fall, muss unter Umständen nicht das komplette Fenster erneuert werden. Dadurch entstehen dann auch weniger an Kosten. Bei einem noch gut erhaltenen Rahmen und Beschlägen ist entscheidend, ob sie die neue Isolierglasscheibe tragen können. Ein Fensterfachmann eines Fensterfachbetriebes kann dies aber alles schnell feststellen. Gibt dieser sein Okay, dass nur die Scheibe erneuert werden muss, so sollte die Erneuerung tunlichst nicht in Eigenregie durchgeführt werden, da das eine nicht zu unterschätzende Facharbeit darstellt.

Ist das Fenster schon recht alt, macht auf jeden Fall eine Kompletterneuerung großen Sinn

Das Gleiche gilt natürlich, wenn das komplette Fenster ausgetauscht werden muss. Bei einem Fensteraustausch wird auf jeden Fall die Dichtigkeit der gesamten Gebäudehülle erhöht werden, unabhängig davon, um welche Fensterart es sich hierbei handelt. Ist das Fenster sowieso schon sehr alt, so sollte man trotz noch guter Beschläge und Rahmen über eine Kompletterneuerung nachdenken. Denn aus energetischer Sicht zahlt sich das auf jeden Fall aus. Fenster haben sich ja gerade in puncto Dämmwirkung über die Jahre entschieden weiterentwickelt.

Kontaktieren Sie uns doch, wenn Ihre Scheibe am Fenster kaputt gegangen ist. Wir von Blankefenster informieren Sie kompetent über alle Möglichkeiten, die in Betracht kommen – und das natürlich unverbindlich.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.