Archiv für Oktober, 2015

Expertentage um das Thema Kunststofffenster

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Aufgestuhlt für Tagung © Carola Langer PIXELIO www.pixelio.de

Aufgestuhlt für Tagung © Carola Langer PIXELIO www.pixelio.de

Eine Fensterart ist mit Abstand die populärste hierzulande: Kunststofffenster. Das hat natürlich auch seinen Grund: Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Kunststofffenstern ist unschlagbar gut. In puncto Optik, Dämmschutz und Preis sind Kunststofffenster einfach top. Daher stellt es auch in Deutschland die am meisten verbaute Fensterart dar. Die führende Marktposition haben Kunststofffenster aber nicht nur bei uns inne, sondern das gilt weltweit. Da ist es überaus verständlich, dass man diese globale Pole Position weiter festigen möchte. Unternehmen, die andere Fensterarten herstellen, schlafen ja auch nicht. Daher ist man auch stetig bestrebt, das eigene Produkt, sprich Kunststofffenster stetig zu verbessern. Ein Expertentag stellt eine sehr gute Möglichkeit hierfür dar.

Der Fenstermarkt verzeichnet 2016 weiter ein Wachstum

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Modernes Wohnhaus © Kurt Michel PIXELIO www.pixelio.de

Modernes Wohnhaus © Kurt Michel PIXELIO www.pixelio.de

Es ist ein ungeschriebenes Gesetz: Wenn viel gebaut wird, dann geht es den Menschen und dem Staat gut. Zumindest steht ein Bauen für ein Wachstum und eine positive Fortentwickung einer Gesellschaft. Die Baubranche hat nächstes Jahr hierzulande viel zu tun, so die Prognose für 2016. Davon profitieren natürlich auch viele andere Branchen, wie beispielsweise der Fenstermarkt. Fenster sind ja mit dem Bauen unumstößlich verbunden. Schließlich stellen sie die zentralen Bauelemente eines jeden Hauses dar. Aber auch im Zuge eines immer stärker energieeffizienten Wohnens profitiert der Fenstermarkt. Viele Bestandsobjekte werden ja immer häufiger nachhaltig modernisiert. Fenster spielen hierbei ja eine sehr entscheidende Rolle, da durch diese ein Vielfaches an Energie eingespart werden kann.

Der Winter-Check bei Fenstern und Türen – für ein sorgenfreies Überstehen der kälteren Jahreszeit

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Eiszapfen vorm Fenster © luise PIXELIO www.pixelio.de

Eiszapfen vorm Fenster © luise PIXELIO www.pixelio.de

Lange dauert es nicht mehr, bis der Winter naht. Die Temperaturen gehen immer weiter zurück und es wird im Freien immer ungemütlicher. Umso wichtiger ist es daher, dass es im heimischen Wohnfeld angenehm warm ist. Schließlich ist ein Frieren im eigenen Zuhause ein No-Go. Wie leben ja im 21. Jahrhundert – und dies gehört zu einem normalen Wohlstand einfach unabdingbar mit dazu. War letzten Winter bei einem Zuhause noch alles in puncto Dämmschutz in Ordnung, so muss das aber im Jahr darauf nicht wiederum zwingend eine Selbstverständlichkeit sein. Innerhalb eines Jahres kann gerade bei in die Jahre gekommenen Türen und Fenstern einiges passieren. Deshalb ist bei älteren Häusern ein Winter-Check bei Fenstern und Türen überaus ratsam.

Deutsche Flachglasbranche befürwortet für Fenster ein EU-Energy Label

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Modernisierung des Eigenheimes

Modernisierung des Eigenheimes

Ein Label für bestimmte Produkte kann ein Produkt entschieden aufwerten. Das ist nichts Neues. Ein gutes Label stellt ja auch immer ein Qualitätssiegel dar. Daher vertrauen Käufer auch zu Recht darauf, da sie genau wissen, was sie für ihr Geld bekommen. Einfach Qualität – und das normalerweise auch zu einem fairen Preis. Die deutsche Flachgasbrache setzt sich deshalb auch dafür ein, dass Fenster ein EU-Energy Label erhalten. Dadurch werden Fenster an sich von ihren energetischen Eigenschaften viel transparenter – und der potentielle Kunde kann daher viel besser einschätzen, wie qualititiv das jeweilige Fenster auch in puncto Dämmschutz ist. Das sind aber bei Weitem noch nicht alle Vorteile, die solch ein Label mit sich bringen würde.