Archiv für November, 2014

Mit einem Vordach vor der Haustür – die Sicherheit am Eigenheim verbessern

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Neue Haustür-Front

Neue Haustür-Front

Die Witterungsverhältnisse und Temperaturen ändern sich gerade entschieden. Oft regnet es und es ist unwirtlich kalt. Das ist an sich schon sehr unangenehm. Je kälter es wird, kommt aber eine jahreszeitlich unvermeidbarer Begleiterscheinung mit dazu: Glätte – und eine damit verbundene erhöhte Sturzgefahr. Am Eigenheim gibt es eine zentrale Stelle, wo solch eine Glätte sehr häufig auftritt, nämlich vor der Haustür. Das merkt man aber meist, wenn es bereits zu spät ist – und man dort hingefallen ist. Eine Installation macht daher direkt an der Haustür immer enormen Sinn: ein Vordach. Hierdurch wird schließlich jegliche Nässe vom Hauseingangsbereich ferngehalten, so dass auch bei kälteren Temperaturen eine Glättebildung ausgeschlossen bleibt und somit ein schmerzhaftes Fallen.

Eine Top-Zusatz-Dämmung an Fenstern: Rollläden

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Fenster-Vorsatzrollladen mit Funksteuerung

Fenster-Vorsatzrollladen mit Funksteuerung

Von Tag zu Tag geht das Jahr mehr dem Ende entgegen. Das zeigt sich vor allem draußen. Alles, was man sieht, wirkt nämlich zunehmend karger und trister. Aber auch im stetigen Kürzerwerden der Tage und der Zunahme der Dunkelheit wird einem auch augenscheinlich aufgezeigt, wie weit das diesjährige Jahr bereits vorangeschritten ist. Spürbar ist das aber auch an den Temperaturen im heimischen Wohnfeld, da man inzwischen ständig heizen muss, damit eine angenehme Wohnatmosphäre gewährleistet bleibt. Hier sind unstrittig moderne Fenster goldwert. Denn dadurch bleibt die Heizenergie viel länger in den Räumen. Die Dämmwirkung kann man im eigenen Zuhause aber über den Winter noch entschieden mit einem altbewährten Fensterschutz erhöhen: mit Rollläden. Gerade nachts macht das nämlich großen Sinn.

Eine neue Haustür – ein jedes Haus aufwertende Investition

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Bild: Haustür aus Holz und Aluminium

Bei jeder höheren Investition am Eigenheim erwartet der Hausbesitzer auch einen ansprechenden Mehrwert, sprich eine Aufwertung des Hauses. Das ist aber auch mehr als verständlich. Schließlich möchte man hierdurch den Ist-Zustand verbessern – weshalb die investierten Ausgaben sich deshalb gerade auch längerfristig gesehen gut auszahlen sollen. Eine Topneuanschaffung stellt hierbei eine Haustür dar. Auf vielfache Weise erfährt ein Haus nämlich mittels einer innovativen Haustür ein zeitgemäßes Update. Der Look des Eigenheimes verändert sich sehr positiv, der Einbruchschutz wird entschieden erhöht und last but not least ist auf Dauer eine größere Energieeinsparung gewährleistet. Bei einer neuen Haustür bekommt man also viel für sein Geld – und so sollte es auch sein.

Bei Fenstern und Türen gilt – Winter-Zug-Check lohnt sich!

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Eiszapfen vorm Fenster © luise PIXELIO www.pixelio.de

Eiszapfen vorm Fenster © luise PIXELIO www.pixelio.de

Jedes Jahr aufs Neue wird es ab Herbst draußen ungemütlich. Die Temperaturen sinken und die Regentage nehmen zu. Spätestens dann ist klar, der diesjährige Sommer ist vorbei und eine triste Zeit liegt einem bis zum Frühjahr bevor. Umso wichtiger ist es dann, dass man sich in den eigenen Wänden entschieden wohl fühlt. Maßgeblich für ein Wohlfühlklima bei sich zuhause ist hierbei eine gute Dichtigkeit der Gebäudehülle. Das setzt wiederum eine Intaktheit der Fenster und Außen-Türen voraus. Schließlich sind Fenster und Türen, die sich an der Gebäudehülle befinden, gerade früher die thermischen Schwachstellen eines Hauses gewesen – und das sind diese immer noch, wenn sie keine modernen Grundstandards vorweisen oder der Zahn der Zeit an ihnen genagt hat. Ein Fenster- und Türen-Zug-Check macht daher allemal Jahr für Jahr Sinn.