Archiv für Mai, 2013

Verband Fenster + Fassade lädt zur Veranstaltung „50 Jahre Fensterverbände“ ein

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

50 jähriges Jubiläum © Dieter Schütz PIXELIO www.pixelio.de

 

Dieses Jahr ist aus Sicht der Fensterverbände ein ganz besonderes Jahr, da es ein ganz außergewöhnliches Jubiläum zu feiern gibt. Seit nämlich nun 50 Jahren, seit einem halben Jahrhundert, existieren die hiesigen Fensterverbände. Daher ist es nur logisch und folgerichtig, dass der bald stattfindende Jahreskongress „Inside 2013“ des Verbandes Fenster + Fassade (VFF) als Motto „50 Jahre Fensterverbände“ hat. Hierbei können sich die Besucher auf ein sehr hochwertiges und vielfältiges Veranstaltungsprogramm freuen, wobei sicherlich ein Highlight der Fachvortrag des ehemaligen Bau- und Umweltministers Prof. Dr. Klaus Töpfer sein wird. Der Jahreskongress findet vom 6. bis 8. Juni im Radisson Blu Erfurt statt.

Das Urberliner Fenster – das Kastenfenster

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Kastenfenster in Berliner Altbau © Rolf Handke PIXELIO www.pixelio.de

Kein anderes Fenster prägt so sehr das Antlitz zahlreicher Berliner Häuser wie das Kastenfenster. Hier in der Hauptstadt ist es nämlich der am meist verbaute Fenstertyp, da es  bis heute an ca. 1 Millionen Häusern vorfindbar ist. Als vor mehr als Hundert Jahren in Berlin viele Bauten entstanden, war das Kastenfenster eine moderne Fensterkonstruktion. Inzwischen sieht das ganz anders aus, wenn man die Dämmwirkung als zentrales Qualitätsmerkmal zugrunde legt. Schließlich entsprechen alte Kastenfenster schon längst nicht mehr der staatlich vorgeschriebenen Energiesparverordnung (EnEv). Trotz ihres stolzen Alters können aber 90 % davon problemlos runderneuert werden – und ein Altbau behält somit sein zentrales Gestaltungsmerkmal bei gleichzeitig entschieden verbesserter Energieeffizienz.

Fenster und Türen erstrahlen vor neuen Farben und Dekoren

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Holz-Alu-Passivhausfenster

Holz-Alu-Passivhausfenster

Neue Fenster und Türen müssen heutzutage Häuslebauer und Hausrenovierer nicht nur in puncto Dämmwirkung und Einbruchschutz überzeugen, sondern auch in Design – und Farbe. Gab es bei Farben an Fenstern und Türen früher eigentlich keine Trends, da nahezu immer die Farbe Weiß angesagt war, so sieht das heute vollkommen anders aus. Mittlerweile sind Farben an Fenstern und Türen „in“ – und das sowohl innen als auch außen. Mehr und mehr Menschen wollen ihren individuellen Geschmack auch an ihren Hausöffnungen zum Ausdruck bringen und zeigen daher immer mehr „Mut zur Farbe“. Aber auch verschiedenste Dekore für Fenster und Türen liegen voll im Trend und werten ebenso ein Haus entschieden optisch auf.

Fenster- und Fassadenabdichtungen vom Spezialisten – von DEFLEX

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Neue Fenster-Fassade in Berlin © Rainer Sturm PIXELIO www.pixelio.de

Die Qualität von modernen Fenstern und Fassaden zeigt sich maßgeblich in deren Dämmwirkung. Je besser diese ist, desto hochwertiger ist die dafür verantwortliche Abdichtung. Ein absolutes Profi-Unternehmen für ausgefeilte innovative Dichtungssysteme ist hier in Deutschland die Firma DEFLEX. Egal ob Klein- oder Großprojekte DEFLEX versteht es aufgrund ihres großen Know-hows immer in diesem Bausegment eine zeitgemäße Problemlösung anzubieten – die sowohl Architekten als auch Häuslebauer überzeugt. In puncto Energie- und Kosteneffizienz zeichnet sich nämlich DEFLEX gerade dadurch besonders aus, dass das Unternehmen jeweils individuell entwickelte Dichtungssysteme erstellt – die mit jeglichen kreativen Gestaltungswünschen in Einklang stehen. Aus diesem Grunde kooperieren auch wir von Blankefenster mit dieser deutschen Qualitätsmarke für Fenster- und Fassaden-Abdichtungen.