Archiv für April, 2013

Fenster regelmäßig öffnen – und das richtig: für eine permanente Frischluftzufuhr

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Offenes Fenster © Thomas Max Müller PIXELIO www.pixelio.de

Neue Fenster isolieren bekanntermaßen um ein Vielfaches besser als alte. Das bringt natürlich nicht nur Vorteile mit sich. Dadurch hat man nämlich im Innern stets auch eine erhöhte Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Beides verringert jedoch den häuslichen Wohlfühlfaktor. Eine permanent zu hohe Luftfeuchtigkeit kann zudem nahezu an jeder Stelle in der Wohnung zu Schimmel führen. Deshalb muss hier regelmäßig gelüftet werden – und das am besten mehrmals am Tag. Nur so wird für eine kontinuierliche Frischluftzufuhr gesorgt und ein erhöhteres Wohlfühlklima bei sich zu hause. Auch wenn ein regelmäßige Öffnen der Fenster und somit ein Lüften auf den ersten Blick sehr einfach erscheint, so kann man dabei trotzdem einiges falsch machen.

Viele Fenster? – ein Sonnenschutz schützt vor Überhitzung

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Jalousie am Fenster © Verena N. PIXELIO www.pixelio.de

Viele großflächige Fenster sind an neuen Häusern voll im Trend. Stark lichtdurchflutete Räume sind gerade im Winter ein Balsam gegen jahreszeitbedingte Gemütsverstimmungen. Aber auch das ganze Jahr über fühlt man sich dadurch erwiesenermaßen wohler. Je mehr natürliches Licht ein Mensch in seinem häuslichen Wohnfeld hat, desto besser geht es ihm erwiesenermaßen. Aber stark lichtdurchflutete Räume haben auch ihre Schattenseiten. Das merkt man besonders während der jetzt kommenden warmen Sommertage. Durch in  Wohnungen flutendes Sonnenlicht werden nämlich immer auch die Räume sehr schnell aufgeheizt. Hat man an den Fenstern keinen Sonnenschutz, so können im Nu tropische Temperaturen entstehen. Spätestens dann besteht Handlungsbedarf, damit die Freude über das durch die Fenster einströmende Licht nicht über die Sommermonate getrübt ist.

Die ideale Haustür zur Fenster-Fassade: unsere aktuellen Haustüren-Angebote in Berlin

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Haustür-Sonderaktion 2013 von Blankefenster

 

Zwei wichtige Gestaltungsmerkmale einer Hausfassade sind – die dort eingebauten Fenster und die Haustür. Passt beides gut zusammen, ist die Frontseite des Hauses jederzeit schön anzusehen. Genauso aber wie die Schönheit der Fenster über Jahre und Jahrzehnte verblasst, ist dies auch mit der Eingangstür ins Haus der Fall. Daher machen an einer Hausfassade nicht nur neue Fenster viel für eine positive Optik aus, sondern ebenso eine neue Haustür. Aber nicht nur optisch wird dadurch das Eigenheim enorm aufgewertet. Denn neue Hausgangstüren zeichnen sich ebenso durch ihre zeitgemäße Dämmwirkung sowie durch ihre entschieden verbesserte Einbruchsicherheit aus. Nutzen Sie daher eines unserer überaus preisfairen Haustüren-Angebote in Berlin – um insgesamt die Qualität Ihres Hauses zu verbessern.

Neue Fenster für 2013 – Prognosen sehen gutes Wachstum

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Energetische Haussanierung © Christa Nöhren PIXELIO www.pixelio.de

Wie jedes Jahr ist die Fenster-Branche wie andere Branchen auch auf möglichst gute Absatzahlen aus. Schließlich ist ein guter Verkauf für jedes Gewerbe, das etwas produziert, wichtig. 2012 war hierbei in Deutschland für den Fenster-Absatz ein gutes Jahr, da über die vergangenen 12 Monate laut einer aktuellen Studie der vier führenden deutschen Branchenverbände 13,3 Millionen Fenstereinheiten verkauft werden konnten. Das ist ein Plus von 3,4 % zu 2011. Natürlich wünscht sich die Branche auch für dieses Jahr ähnlich gute Absatzzahlen für den inländischen Markt – was nach prognostizierten Hochrechnungen auch zutreffen soll. Denn 2013 erwartet man hierzulande bis zu ca. 13,7 Millionen Fenstereinheiten, die neu in Häuser integriert werden sollen.

Wunderschön gestalte Fenster mit christlicher Botschaft: Kirchenfenster

Written by Ralf Kuenkel. Posted in Fenster, Uncategorized

Darstellung der Auferstehung Jesu © Dieter Schütz PIXELIO www.pixelio.de

Jetzt während der Osterzeit gingen auch viele gläubige Menschen vermehrt in die Kirche. Dort hörten sie der Osterpredigt anmutig zu, ebenso beteten und sangen sie dort ehrfurchtsvoll. Hierbei wurde man aber nicht nur in vielen Kirchen durch den Priester vom Leidensweg und der Auferstehung Jesu detailliert in Kenntnis gesetzt, sondern man konnte sich auch dort an wunderschön gestallten Fenstern aus Bleiglas selbst ein Bild davon machen. Denn bei zahlreichen Kirchenfenstern ist bildhaft Jesus schwerste Zeit auf Erden überaus eindrucksvoll dargestellt. So konnte man sich selbst noch einmal Schritt für Schritt beziehungsweise Fenster für Fenster die wichtigste christliche Erzählung in kunstvollen Bildern vergegenwärtigen – und dadurch umso besser die darin enthaltene christliche Botschaft verstehen.